Anregungen für einen schönen Sommer


Normalerweise steckt man um diese Zeit ja schon tief in den Planungen des Sommerurlaubs. Da in diesem Sommer aber nichts ist, wie in den Sommern zuvor, tut sich manch einer/manch eine schwer mit den Vorbereitungen.

Doch das muss nicht sein.

Sechs Wochen Sommerferien oder auch nur drei oder zwei können auch sehr unterhaltsam gestaltet werden.

 Nun haben ja auch die Freibäder wieder geöffnet, ein Eis kaufen ist wieder möglich und mit seiner Familie beim Italiener essen gehen geht auch wieder. 

Wie immer zu Beginn der Sommerferien bekommt meine Tochter wieder eine Ferienkiste – über die habe ich schon öfter mal berichtet – und diesmal erhalten wir als Familie zusätzlich eine Kiste.

Gemeinsam überlegen wir, was uns zu dem Thema einfällt und was man dazu Passendes unternehmen kann. Das wird sicher spannend, manchmal auch nicht ganz einfach und jedes Familienmitglied hat die Möglichkeit seine Ideen und Interessen einzubringen. Meine Tochter ist schon Feuer und Flamme und ihr fallen auch schon tausend Dinge ein, die wir machen können. 

Ich werde in jedem Fall eine Anregung in die Kiste besteuern, die heißt: Wo sollte meine nächste Reise hingehen. So lernen wir alle etwas über bestimmte Orte und wer weiß, vielleicht kann man im nächsten Jahr eines dieser Ziele auch erreichen.

Wie macht Ihr Euch den Sommer schön?
Bleibt gesund!

 
 

Schreibe einen Kommentar