Kreativität kann helfen!

Wie geht es? Ich hoffe gut. Die Zeiten sind ungewöhnlich, so will es mal formulieren. Ich hatte vor zwei Wochen schon mal auf die Kultur in diesen Zeiten verwiesen – sie lenkt ab für einige Stunden, kann entspannen, anregen und so auch wieder Kraft geben.

So waren es vor zwei Wochen Bücher, letzte Woche Tipps für die Kids und heute ist es das Malen und die Bildende Kunst. Tatsächlich habe ich der letzten Woche von Freunden, Familie und auch Kursteilnehmer*innen gehört, dass Malen oder Zeichnen hilft.

Einige verwenden die “Malbücher für Erwachsene”, die es seit einigen Jahren vermehrt gibt, andere holen die Leinwand raus und fangen einfach an.

Auch mit der vhs gibt es weiterhin die Möglichkeit, gemeinsam kreativ zu sein. Wir haben ARTing als Webinar im Programm. Die Künstlerin, die dabei beleuchtet wird und der Inspiration dient, ist Frida Kahlo. Sehr passend, wie ich finde, denn sie hat viele schwierige Momente in ihrem Leben durchgemacht und auch viel Zeit allein in ihrem Haus verbracht.

Schaut doch mal auf unserer Webseite unter der Kursnummer 201-35004Y oder 201-35006Y nach.  Es handelt sich um unser „ARTing -Webinar“ mit dem Titel „Kunst und Begegnung Frida Kahlo“ zu jeweils unterschiedlichen Terminen

Und dann möchte ich Euch noch auf eine Spielerei mit der Kunst hinweisen, die im Netz gerade für viel Spaß sorgt. 

Ein Museum ruft dazu auf, Kunstwerke nachzustellen

Falls Ihr das schon entdeckt habt, zeigt uns gerne Eure Werke.

Bis dahin bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar