Was passiert eigentlich im vhs Elterncafé Bärenstark?

In gemütlicher Runde mit Kaffee für die Mamas und Brezeln für die Kinder konnten Mamas wie auch Kinder im Elterncafé entspannt ins Wochenende starten und ihre sozialen Kontakte erweitern.

 

Bildunterschrift

 

Das Elterncafé der vhs ist ein wöchentlicher Treffpunkt für Mütter und Väter mit Kindern bis zu vier Jahren.

Während die Kinder zusammen Duplo-Türme bauen oder in der Kinderküche kochen, unterhalten sich die Eltern über verschiedene Themen, wie Kinderbetreuung oder auch den Alltag mit Kind.

Wer will kann auch Infos zu Gesundheit, Ernährung, Erste-Hilfe am Kind bekommen oder dazu, wie man sich über das Smart Kita-Portal für einen Kita-Platz anmeldet.

Vor kurzem haben wir im Elterncafé mit selbstgemachter Knete gespielt.
Für alle, die noch einmal nachlesen wollen, wie wir die selbstgemachte Knete hergestellt haben, hier das Rezept:

Was man braucht:

  • 400g Mehl
  • 200g Salz
  • 2 EL Zitronensäure oder 2 TL Weinsteinsäure
  • 500ml kochendes Wasser
  • 3 EL Speiseöl
  • Lebensmittelfarbe

Außerdem: Eine große Schüssel und einen Handmixer.
Sobald ihr alles zusammen habt, könnt ihr direkt loslegen.

Und so geht’s:

Beim Zusammenmischen der Zutaten braucht ihr keine bestimmte Reihenfolge einzuhalten. Wichtig ist nur, dass ihr wirklich kochendes Wasser nehmt.
Ihr gebt einfach alle Zutaten nach und nach in eine große Schüssel und mixt das Ganze mit einem Handrührgerät gut durch. Anschließend knetet ihr die Masse mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig (so wie bei Plätzchenteig).

Wenn die Knetmasse fertig ist, könnt ihr direkt mit dem Färben beginnen.
Dazu die Knetmasse in Portionen unterteilen und diese dann mit Lebensmittelfarbe in verschiedenen Farben eingefärben.

Haltbarkeit: 

Wenn man die Knete gut und luftdicht verpackt, hält sie etwa 6 Monate.

Viel Freude beim Kneten!

 

Schreibe einen Kommentar